Mittwoch, 2. September 2015

Flugzeug fliiiiiiiiieg!!!!!

Eine nähfaule Woche neigt sich dem Ende  zu (zumindest was meine Freizeit betrifft) und auch am Wochenende ist keine Besserung in Sicht....
Zufrieden mit meiner Sommergarderobe grüble ich jetzt schon über die Herbstkollektion nach.
Bald werden wir schon wieder lange Ärmel tragen müssen.
Bei mir stehen in erster Line Blusen und Tuniken auf der Wunschliste an denen ich auch schon fleissig "herumgesigne".
Bei der Gelegenheit habe ich mir gleich auch einige neue Vorlagen für Modefigurinen gezeichnet weil mir die von der Sommerkollektion schon langweilig geworden sind.


Normalerweise suche ich nach guten Motiven in Zeitschriften oder irgendwelche Bilder von Models im Internet.
Auf Zalando gehe ich super gerne nach guten Posen stöbern dort gibt es von den meisten Kleidern wurnderschöne Tragebilder.
Diesemal aber habe ich mich selbt als Vorlage genommen.


Die Fotos sind von meinem Shooting für den Näbloggerkatalog.
Die Pose ist schön dynamisch und auf den Zeichnungen habe ich versucht sie noch etwas leichtfüßiger wirken zu lassen als im Original.


Ein recht ansehnliches Ergebnis.
Und ab damit ins Vorlagen-Sichtbuch.

Aber nicht ohne vorher noch eine colorierte Version in mein Skizzenbuch zu malen.
Das Licht-Tablet war echt eine super Anschaffung. Man kann die Helligkeit in drei Stufen einstellen und sogar unter dem dicken Aquarellpapier durchsehen.


...ranzoom... 
schön habe ich über den Rand drübergkleckert ^^
Das Ausmalen üben wir nochmal =)))


Auch wenn es nichts gehähtes ist RUMSe ich heute mit.
Habe es ja für mich gemacht.

Das war jetzt schon das dritte Mal das ihr hier auf meinem Blog was über meinen Jumpsuit lesen müsst aber ich verspreche es gibt bald wieder Abwechslung.

Nächste Woche kann ich hoffentlich schon erste Erfolge von meinen Herbstsachen zeigen.... 
Wie gesagt: Entwürfe und Stoffauswahl laufen schon auf Hochtouren!
Ich bin fest entscholssen endlich mal alle meine Streichelstoffe zu verbrauchen.

Kommentare:

  1. Wow ich finde deine Zeichnung sehr schön. Ich zeichne auch sehr gerne und im Moment verschenke ich eine Zeichnung von mir. Schau doch bei meinem Blog vorbei, ich würde mich sehr darüber freuen!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, das ist aber ein schönes Bild! *___*
    Und selbstgezeichnete Modefigurinen find ich ja auch mega. Ich bin für sowas immer zu faul... (Mal ganz davon ab, dass ich einfach nicht gut genug zeichnen kann... ^^)

    AntwortenLöschen
  3. Wow toll. Mit Menschen zeichnen habe ich es nicht so. Zeichne lieber Landschaften oder abstrakt . Deine Zeichnung ist echt wunderschöm

    AntwortenLöschen
  4. Die Zeichnung und insbesondere die colorierte Version ist sooooo schön <3
    Ganz bezaubern und sympathisch :)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Zeichnungen und die colorierte Version sind hammerschön. Ich übe gerade Figurinnen zeichnen, das ist gar nicht so ohne. Wie hast du das denn gelernt?
    Lg ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      In meiner Schneiderausbildung wurde mitunter auch das Anfertigen von Modeillustrationen behandelt. Etwas später habe ich an der Volkshochschule noch einen Aktzeichenkurs mitgemacht das hat mir wirklich wahnsinnig viel gebracht.

      Löschen
  6. Okay, wow... Ich bin immer wieder sprachlos, wenn ich sehe, wie gut manche Menschen zeichnen können!
    Sieht richtig gut aus, und auch die colorierte Version ist der Hammer! Ich freue mich ja schon auf den Herbst, auf lange Ärmel, Schals und Stiefel ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Zeichnungen..... Muss ich mal meiner Tochter zeigen, die zeichnet auch leidenschaftlich gerne.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen