Dienstag, 11. November 2014

Kordshorts

Für mein nächstes Mega-Projekt brauchte ich dringend einen Hosengrundschnitt. Einen der so richtig, richtig super passt.
Der Schnitt war schnell konstruiert und wie schon bei meinem Oberteil-Grundschnitt wurde er zunächst mal aus altem Bettuch ausprobiert.
Das Ergebnis war .... äh... ausbaufähig. 
(Arschfrissthose, zu eng an der Hüfte und zu weit an den Beinen....Die Fotos erspare ich euch lieber *grins*)
Nach einigem abstecken und verändern hatte ich den Schnitt dann soweit abgeändert dass er mir gefiel. 



Den Schnitt brauche ich damit ich ihn später für etwas ganz spezielles
abwandeln kann. Aber da ich den Grundschnitt nun schonmal habe
musste ich direkt etwas damit nähen und der super dicke Kordstoff
von meiner Tante kam mir da sehr gelegen. 

Wie man sieht ist eine Schort draus geworden. Ich liebe zur Zeit diese
Kombination aus Strumpfhosen, und Shorts weil man da so gut
weite Tunikas dazu anziehen kann. Und zusammen mit Stiefeln, 
einem voluminsösen Schal und meiner Lederjacke ergibt das meinen
Herbstlook 2014.
Ob die Strumpfhosen auch wintertauglich sind wird sich noch zeigen.


Tunika: C&A
Strumpfhose: C&A
Shorts: konstruiert und genäht von mir
(Stoff war ein Geschenk)


ab damit zum Creadienstag!


Nachtrag: Schon beim Schreiben dieses Eintrags war ich etwas verwirrt ob man Kord 
schreibt oder Cord..... und einige fleissige Rechtschreibfetischisten haben mich auch schon drauf angesprochen. Der Duden "empfiehlt"  HIER das C erlaubt aber auch das K.  Daher belasse ich es jetzt bei der alternativen Schreibweise weil ich mich heute mal alternativ fühle und hake die Sache als "wieder was gelernt" ab.

Kommentare:

  1. Hallo Caro,
    deine Cordshorts sehen klasse aus und stehen dir super. Ich habe mir auch schon ein paar Cordhosen genäht, meine jüngste Tochter trägt fast immer von mir genähte Cordhosen. Ich bin gespannt, was du Spezielles aus dem Grundschnitt nähen wirst und hoffe, dass du das dann auch beim Creadienstag zeigen wirst.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Die Shorts ist aber toll geworden! Sieht ja aus wie gekauft. Hast du super gemacht!!!
    Grüße

    AntwortenLöschen